Gehörlosen Theaterverein Dortmund e.V.
Galerie
Theaterfotos, Probe, Teamarbeit, hinter Kulissen
Inszenierung
Stück, Inhalt, Rollenbesetzung, Portraits
Über uns

Ensemble, Mitglieder, Vorstand

History

Erinnerung, Fundament/Abgrund, Arsen & Spitzenhäubchen, Ein Sommernachtstraum, Der rote Hut

Gründung

Gehörlosen Theaterverein Dortmund e.V.

Der Gehörlosen Theaterverein Dortmund e.V. wurde im Jahr 2008 gegründet. Hervorgegangen war der Verein aus dem Wunsch ehemaliger Schauspieler des Deutschen Gehörlosen Theaters die lange Tradition des gebärdensprachlichen Theaters in Dortmund fortzuführen. Der Verein setzte sich die Ziele die Deutsche Gebärdensprache bekannter zumachen, zu ihrer Weiterentwicklung beizutragen und einen wichtigen Beitrag zur Inklusion von gehörlosen Menschen zu liefern. Dabei wollen wir ein kulturell anspruchsvolles Programm für gebärdensprachlich orientierte Menschen realisieren, welches in der deutschen Kulturlandschaft nur sehr selten zu finden ist. Inzwischen hat der Verein vier Theaterproduktionen realisiert und mit viel Erfolg über die Grenzen von Dortmund hinaus seinem Publikum präsentiert. Mit unserem nächsten Stück möchten wir nun uns wieder einer Komödie widmen. Das Stück „Erinnerungen“ von Moritz Brandner ist mitten aus dem Leben gegriffen und machte manchmal nachdenklich. Aber es darf wieder geschmunzelt, gelacht und auch mal geweint werden... weiter siehe "über uns"

Vorstand

Peter Feuerbaum
1. Vorsitzender, Regisseur
Antje Rupprecht

2. Vorsitzende, Regieassistentin, Schauspielerin

Brigitte Piering

Kassiererin, Schauspielerin

Winfried Wiencek

Schriftführer

PREMIERE

am 27. April 2019 um 16 Uhr in Dortmund