Über uns

16. Mai 2016

Im Jahr 2008 gründete sich der Gehörlosentheaterverein Dortmund e. V. anlässlich der 60- jährigen Jubiläumsfeier des Stadtverbandes der Gehörlosenvereine in Dortmund. Für diese Feier hatte eine Gruppe von gehörlosen Menschen zusammen mit dem Regisseur Peter Feuerbaum das Stück „Der rote Hut“ entwickelt und zur Aufführung gebracht. Nach der Aufführung entstand in der Gruppe der Wunsch diese Arbeit fortzusetzen. Seitdem setzt der Theaterverein die jahrzehnte lange Tradition des gebärdensprachlichen Theaters in Dortmund fort.

Für gehörlose Menschen ist es im Allgemeinen sehr schwierig an kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen. Nur sehr selten wird ihnen ein kulturelles Erlebnis in ihrer eigenen Sprache angeboten. Der Theaterverein hat es sich zum Ziel gesetzt diese Lücke zu schließen und somit gehörlosen Menschen die Teilhabe an einem kulturellen Leben zu ermöglichen. Darüber ist es unser Ziel die Gebärdensprache bekannter zu machen und sie in ihren Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern. Dabei ist es uns wichtig, allen gebärdensprachlichen Menschen die Möglichkeit zu geben sich auf der Bühne künstlerisch auszudrücken oder unsere Veranstaltungen zu besuchen.

Inzwischen hat der Verein mehrere Theaterstücke realisiert und ist weit über die Grenzen von Dortmund hinaus ein fester Bestandteil im kulturellen Leben von gehörlosen Menschen geworden. Besonders mit seinen Inszenierungen „Arsen und Spitzenhäubchen“ und „Fundament – Abgrund“ feierte der Verein große Erfolge beim Publikum und Kritikern. Jetzt setzt der Verein diese Erfolge mit der Inszenierung des Stücks „Erinnerungen“ fort.
 

Ensemble

Ensemble 2016.06


Vorstand

Vorstand 2014

v.l.n.r.: 2. Vorsitzende + Webmasterin Antje Rupprecht, Schriftführerin Barbara Podehl, 1. Vorsitzender Peter Feuerbaum, Kassiererin Brigitte Piering


Mitglieder

Peter Feuerbaum
Manfred Klute
Wilhelm Enning
Jürgen Podehl
Antje Rupprecht
Brigitte Piering
Barbara Podehl
Gabi Wiencek
Michaela Ramacher
Armin Reddig
Alexandra Madej
Winfried Wiencek
Ivan Rupcic

Hermann Rittmann
Helga Klute